Webinar: Einführung in die Mykotherapie – Die Kraft der Vitalpilze therapeutisch nutzen

zurück zum Kalender

Kurs-ID: 40421

Datum/Zeit
21. April 2021
15:00 - 17:00


 


(HP, HPA, AH)

In der ostasiatischen Medizin werden Pilze schon seit Jahrtausenden zur Prävention und Therapie verschiedener Erkrankungen bis hin zur Verzögerung von Altersbeschwerden erfolgreich eingesetzt. Seit einigen Jahren wird ihre Anwendung auch in der westlichen Hemisphäre populär. Dies zeigt sich darin, dass sich Universitäten und Forschungsgruppen in Europa vermehrt für Pilze, ihre Inhaltstoffe und die pharmakologischen Wirkstoffe interessieren. Naturheilkundliche Ärzte und Heilpraktiker stellten bald fest, dass die „Mykotherapie“ eine erfolgversprechende Möglichkeit bietet, Patienten zu helfen.

Die Nutzung der gesundheitsfördernden Eigenschaften von Pilzen gewinnt seit einigen Jahrzehnten an Interesse. Günde sind u.a. der große Bedarf an innovativen Möglichkeiten zur Prophylaxe und Therapie von Erkrankungen, die zunehmend nachhaltigere Verfügbarkeit von Pilzen aufgrund besserer Kultivierungsverfahren und die wachsenden Erkenntnisse über das Potential von Pilzen zur Produktion pharmakologisch interessanter Wirkstoffe. Um dieses Potential sinnvoll und erfolgreich nutzen zu können, werden umfangreiche Kenntnisse auf verschiedenen Gebieten benötigt.

In Zusammenarbeit mit der Akademie für Naturheilkunde bietet Ihnen die Online Schulung eine Einführung in die Welt der Vitalpilze, in ihre Grundlagen, Wirkung und Anwendung. Sie lernen das große medizinische Potential von Pilzen kennen und entdecken vielleicht die Lust, sich in einer vertiefenden Ausbildung zum „Mykomolekularen Fachberater“ ein neues Therapiegebiet anzueignen.

 

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie unter:
http://www.naturheilkunde-akademie.at/

Für Ihren Fortbildungsnachweis wurden vom BDH für diese Veranstaltung 3 Fortbildungspunkte zertifiziert.
Nach Teilnahme stellen wir Ihnen ein Zertifikat dafür aus.

Dozentin:
Frau Dr. hum. biol. Ruth Teufel-Mayer ist selbst Heilpraktikerin und macht sehr gute Erfahrungen mit Vitalpilzen. Sie ist zudem Referentin für die Akademie für Naturheilkunde in Salzburg und hat sich im Zuge ihrer Seminare mit Studien über Vitalpilze und ihre Anwendung in der Mykotherapie auseinandergesetzt. Sie gibt an diesem Nachmittag Einblicke in die Welt der Vitalpilze und ihr therapeutisches Potenzial.

Kosten:
Das Seminar wird unterstützt von der Firma ORTHOTHERAPIA, daher können wir unseren Mitgliedern diese Einführung kostenlos präsentieren

Anmeldung per e-mail an: seminare@dhp-ev.de

Telefonische Anmeldung unter: 089/21546221