Tuina – Teil I von II

zurück zum Kalender

Kurs-ID: 20621

Datum/Zeit
11. Juni 2021 - 12. Juni 2021
Ganztägig


 


(HP, HPA)

 

Uhrzeit: Fr. 11.06.2021: 14 -18 Uhr und Sa. 12.06.2021: 9:30 – 17:30 Uhr

 

Die chinesischen Wörter Tui Na heißen übersetzt „drücken, schieben, greifen, ziehen“. Diese Therapieform ist ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ebenso wie Akupunktur bezieht sich Tuina auf die Leitbahnen (Meridiane) und damit auf die Akupunkturpunkte. Sie ist eine Kombination aus klassischen Massagetechniken, Akupressur, speziellen Griffen und Mobilisation.

In der chinesischen Medizin gilt der Grundsatz: Jedem Schmerz liegt eine Blockade, ein Stau zugrunde. Ziel der Tuina ist es, diese Blockade zu lösen und damit Schmerzen zu lindern und die Durchblutung zu fördern. Ebenso wirkt Tuina, wie auch die anderen Bestandteile der TCM, sehr ausgleichend und stärkend. Tuina ist eine hochwirksame, nachhaltige Behandlungsmethode, die bei folgenden Erkrankungen eingesetzt werden kann:

  • Störungen des Bewegungsapparates
  • Allgemeinerkrankungen des Erwachsenen
  • Kinderheilkunde

Voraussetzung für Tuina I: keine

Seminarinhalt Kurs I:
Geschichte der Tuina, Einführung in die Diagnose der TCM, Erklärung und Einübung der Grifftechniken, Kontraindikationen.
Praktisches Arbeiten bei folgenden Krankheitsbildern:
„Verliegen“ Steifer Hals, HWS-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Skalenus-Syndrom, Epicondylitis humeri, Karpaltunnelsyndrom, Sehnenscheiden-entzündung, Überbeine

Für Ihren Fortbildungsnachweis wurden vom BDH für diese Veranstaltung 7 Fortbildungspunkte zertifiziert.
Nach Teilnahme stellen wir Ihnen ein Zertifikat dafür aus.

Leitung:
HP Gabriele Freund

Ort:
Naturheilpraxis Gabriele Freund, Desingweg 3, 80686 München

Kosten (inkl. Skript):
Mitglieder (DHP e.V.): 195,00 €, Frühbucher (bei Anmeldung bis spätestens 6 Wo vor dem Kurs) 165,00 €
Nichtmitglieder: 220,00 €, Frühbucher (bei Anmeldung bis spätestens 6 Wo vor dem Kurs) 200,00 €

Anmeldung per e-mail an: seminare@dhp-ev.de

Telefonische Anmeldung unter: 089/21546221