Online: Schnelle Hilfe bei Akutfällen – Homöopathie für den Praxisalltag (Teil 1: Heuschnupfen)

zurück zum Kalender

Kurs-ID: 10521

Datum/Zeit
19. Mai 2021
18:30 - 20:00


 


(HP, HPA, AH, A)

Unsere online Vortragsreihe ist geeignet für alle Therapeuten, insbesondere auch für diejenigen, die die klassische Homöopathie nicht primär als Therapierichtung anbieten. In vielen Fällen kann der gezielte Einsatz von Homöopathika, gerade in Akutfällen, oder sogar begleitend in Notfällen das Behandlungsspektrum sinnvoll ergänzen.

Homöopathie wirkt gleichermaßen sanft und nachhaltig. Bei vielen akuten Erkrankungen haben sich bestimmte Mittel immer wieder gut bewährt. Daher ist es möglich anhand der klinischen Diagnose und einigen deutlichen Symptomen sehr schnell das für die Heilung angezeigte Mittel zu finden.

Die Vorträge sind thematisch abgeschlossen und können einzeln gebucht werden. Anhand typischer Krankheits- und Beschwerde-Bildern werden die dafür wichtigsten homöopathischen Arzneimittel besprochen. Neben einer kurzen Einführung in die Grundprinzipien der klassischen Homöopathie beinhalten die Vorträge Praxis-Tipps zur Anwendung, Dosierung und Lagerung von homöopathischen Arzneimitteln. Empfehlungen zur Zusammenstellung einer eigenen homöopathischen Haus- und Reiseapotheke, Buchtipps und interessante Links zum Selbststudium runden das Thema ab.

Kursinhalte:

  • Mi 19.05.2021: Teil 1 –  Homöopathie bei Heuschnupfen
    Akutbehandlung der typischen Heuschnupfenbeschwerden (Nase, Augen, Hals)
  • Mi 16.06.2021: Teil 2 – Homöopathie bei Verletzungen der Haut
    Insektenstiche, Bisse, Wunden, Verbrennungen, Sonnenbrand
  • Mi 14.07.2021: Teil 3 – Homöopathie bei Verletzungen des Bewegungsapparates
    Knochen, Sehnen, Muskel, Bänder

Für Ihren Fortbildungsnachweis wurden vom BDH für diese Veranstaltung 2 Fortbildungspunkte zertifiziert.
Nach Teilnahme stellen wir Ihnen ein Zertifikat dafür aus.

Ort:
online (ZOOM-Meeting)

Kosten pro Kurs (inkl. Handout):
Mitglieder (DHP e.V.): 35,00 €
Nichtmitglieder: 40 €

Dozent:

Dr. Carsten Nadolny leitet die Fortbildung. Er ist Dipl.-Chemiker, Heilpraktiker in eigener Praxis und qualifizierter/zertifizierter Homöopath des BKHD und der SHZ. Seine 2-jährige Ausbildung für klassische Homöopathie hat er an der Akademie für Homöopathie Gauting absolviert. Dr. Nadolny nimmt ständig an Fort- und Weiterbildungen in klassischer Homöopathie z. B. bei George Vithoulkas, Alok Pareek, Yves Laborde und Andreas Hundseder teil.

info@heilpraxis-nadolny.de
www.heilpraxis-nadolny.de

Anmeldung per e-mail an: seminare@dhp-ev.de

Telefonische Anmeldung unter: 089/21546221