Online: Neue Wege aus der Entzündung – Naturheilkunde bei akuten und chronischen Entzündungen, Entzündungsbereitschaft und „silent inflammation“

zurück zum Kalender

Kurs-ID: 31121

Datum/Zeit
16. November 2021
18:30 - 20:30


 


Eine akute Entzündung ist eine sinnvolle physiologische Reaktion und leistet als solche einen Beitrag zur Selbstheilung. Chronische Entzündungen, Entzündungsbereitschaft und „stumme“ Entzündungen werden inzwischen allerdings als „Seuche“ des 21. Jahrhunderts gesehen. Sie sind an der Entstehung von Atherosklerose und damit Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, an Immundefiziten wie Allergien und Autoimmunerkrankungen, an Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus Typ 2 und metabolisches Syndrom), neurodegenerativen Erkrankungen (v.a. M. Alzheimer), Schmerzen im Bewegungsapparat („Rheuma“) und Krebs beteiligt.

Grund genug, sich in diesem Webinar mit Behandlungsmöglichkeiten aus zu beschäftigen, die aus der „Entzündungsfalle“ herausführen können. Wir stellen unter anderem neue Therapiemöglichkeiten mit CBD, MMS, Curcumin, Weihrauch u.a. vor.

Für Ihren Fortbildungsnachweis wurden vom BDH für diese Veranstaltung 2 Fortbildungspunkte zertifiziert.
Nach Teilnahme stellen wir Ihnen ein Zertifikat dafür aus.

Ort:
Online (Zoom Meeting)

Kosten (inkl. Handout):
Mitglieder (DHP e.V.): 35,00 €
Nichtmitglieder: 40 €

Referentin:

Dr. hum. biol. Ruth Teufel-Mayer, Diplom-Biologin und Heilpraktikerin

Abgeschlossenes Studium der Biologie (Diplom) an der LMU München. Promotion an der medizinischen Fakultät der Universität Ulm.
Heilpraktikerin, seit 2005 mit eigener Praxis mit den Schwerpunkten funktionelle Naturheilkunde, Kinesiologie und systemische Beratung.
Seit 2000 Dozentin an freien Heilpraktikerschulen sowohl in der Vorbereitung zur amtsärztlichen Prüfung als auch mit eigenen Ausbildungsmodulen in orthomolekularer Therapie, Phyto- und Mykotherapie. Dozentin und Autorin für naturheilkundliche Themen, Produktschulungen in Apotheken

 

Anmeldung per e-mail an: seminare@dhp-ev.de

Telefonische Anmeldung unter: 089/21546221