Online: Arthrose – Ganzheitliche Behandlungsansätze

zurück zum Kalender

Kurs-ID: 21121

Datum/Zeit
9. November 2021
18:30 - 20:30


 


(HP, HPA, AH)

 

Arthrose ist eine Erkrankung des Bewegungsapparats. Deshalb stehen bei ihrer konservativen, klassischen Behandlung manuelle Therapieverfahren oder auch eine Operationen im Vordergrund. Arthrose ist aber auch eine Stoffwechselerkrankung: Die Zellen, die den Gelenkknorpel aufbauen, sind in ihrer Tätigkeit aus den verschiedensten Gründen beeinträchtigt. Die Naturheilkunde und hier v.a. die orthomolekulare Therapie, bietet bei Arthrose völlig andere Behandlungsmöglichkeiten, die gerade dann greifen, wenn sie zeitnah nach der Diagnosestellung angewendet werden.

In diesem Webinar werden wir uns mit dem molekularen Aufbau der Knorpelmatrix beschäftigen, die sich vom Bindegewebe ableitet. Daraus ergibt sich der orthomolekulare Unterstützungsbedarf, den die Knorpelzellen benötigen.  Wir werden weiter darauf eingehen, welchen zusätzlichen Beitrag Phyto- und Mykotherapie leisten können und auch über Ernährungsfaktoren sprechen.

Für Ihren Fortbildungsnachweis wurden vom BDH für diese Veranstaltung Fortbildungspunkte beantragt.
Nach Teilnahme stellen wir Ihnen ein Zertifikat dafür aus.

Ort:
Online (Zoom Meeting)

Kosten (inkl. Handout):
Mitglieder (DHP e.V.): 35,00 €
Nichtmitglieder: 40 €

Referentin:

 Dr. hum. biol. Ruth Teufel-Mayer, Diplom-Biologin und Heilpraktikerin

Abgeschlossenes Studium der Biologie (Diplom) an der LMU München. Promotion an der medizinischen Fakultät der Universität Ulm.
Heilpraktikerin, seit 2005 mit eigener Praxis mit den Schwerpunkten funktionelle Naturheilkunde, Kinesiologie und systemische Beratung.
Seit 2000 Dozentin an freien Heilpraktikerschulen sowohl in der Vorbereitung zur amtsärztlichen Prüfung als auch mit eigenen Ausbildungsmodulen in orthomolekularer Therapie, Phyto- und Mykotherapie. Dozentin und Autorin für naturheilkundliche Themen, Produktschulungen in Apotheken

 

Anmeldung per e-mail an: seminare@dhp-ev.de

Telefonische Anmeldung unter: 089/21546221