Ausbildung in orthomolekularer Therapie (OT) – Zertifizierter Orthomolekulartherapeut/ Orthomolekulartherapeutin DHP

zurück zum Kalender

Kurs-ID:

Datum/Zeit
22. Januar 2022 - 28. Mai 2022
0:00


 


(HP, HPA, AH)

 

Die orthomolekulare Therapie / Medizin war lange Zeit umstritten. Heute ist sie fester Bestandteil einer naturheilkundlich orientierten Praxis und der funktionellen Heilkunde / Medizin, die Darmgesundheit, den Status des Immunsystems, den Umgang mit Stress, die Funktionsfähigkeit des Stoffwechsels, insbesondere der Mitochondrien, die Bindegewebsmatrix einschließlich Säure-Basen Haushalt und die Ausleitung von Aluminium und Schwermetallen als Schwerpunkte von Erkrankungsursachen betrachtet.

In dieser Ausbildung werden wir uns der Wirkung einzelner Vitalstoffe (Vitamine und Vitaminoide, Mineralstoffe und Spurenelemente, Fett- und Aminosäuren) widmen und verstehen lernen, wie diese zu einer ganzheitlichen Prävention und Therapie beitragen können. Ebenso werden wir auf die Entstehung von oxidativem und nitrosativem Stress eingehen und wie dieser behandelt werden kann. Zum Schluss werden wir auch klären, welche Rolle Vitalstoffe im gesunden Alterungsprozess spielen. Der Lehrstoff soll von den Schülern im Selbststudium nachbereitet werden. Die Aufgaben werden im nächsten Unterrichtsblock kontrolliert, auf Fragen wird eingegangen.

Zielgruppe:

Die Ausbildung ist für Heilpraktiker oder Therapeuten mit entsprechenden Vorkenntnissen gedacht. Vermittelt werden sowohl Grundkenntnisse in OT als auch das Nötige, um damit therapieren und auch einzuschätzen zu können, bei welchen Beschwerden bzw. bei welchen Erkrankungen welche Vitalstoffe sinnvoll sind.

Ausbildung und Kursdauer:

Hybridveranstaltung mit Präsenz- und Online-Blöcken
Gesamtstundenzahl: 50 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
4 Stunden Selbststudium pro Blockeinheit 

Die Kurse werden von Januar bis Mai in Form einer Hybridveranstaltung angeboten.
Aufgebaut ist der Unterricht in 10 Blockeinheiten, wobei

Block 1 und 2 ganztägig in Präsenz an einem Samstag
von 9 – 18 Uhr mit 2 kleinen Kaffeepausen und einer 1-stündigen Mittagspause

Blöcke 3 – 9 als halbtägige online Veranstaltung samstags vormittags
von 9 – 13 Uhr mit einer kleinen Kaffeepause

Block 10 mit Abschlussprüfung ganztägig in Präsenz an einem Samstag
vormittags: Fragen und Prüfung; nachmittags: OT 10
von 9 – 18 Uhr mit 2 kleinen Kaffeepausen und einer 1-stündigen Mittagspause

stattfinden.

Sofern Präsenzveranstaltungen nicht möglich sind, finden alle 10 Termine als halbtägige online-Veranstaltung jeweils an zwei Samstagvormittagen im Monat statt.
Zeit: Von 9 – 13 Uhr mit einer kleinen Kaffeepause
Die Prüfung wird dann online abgehalten.

Abschluß:

Zertifizierung nach bestandener Prüfung in Form von 30 Prüfungsfragen

Curriculum und Termine:

Block

Thema

Online

Präsenz

1Einführung in die orthomolekulare Therapie
Fettlösliche Vitamine: ADEK
alternativ:
22.1.22
vormittags
22.1.22
ganztags
2B- Vitamine
Energiestoffwechsel der Mitochondrien, Teil 1
Homozystein und Arteriosklerose
alternativ
29.1.22
vormittags
3Vitamin C und Vitaminoide (Coenzym Q10, Carnitin, alpha-Liponsäure, Inositol und Cholin)
Vitalstoffe in der Prävention
Laborbestimmung von Vitalstoffen
Infusionstherapie mit Vitalstoffen: Vor- und Nachteile
5.2.22
vormittags
4Mineralstoffe
Säure-Basen Haushalt mit Therapieoptionen
19.2.22
vormittags
5Spurenelemente
Ausleitung von Aluminium und Schwermetallen mit Therapieoptionen
5.3.22
vormittags
6Zucker, Kohlenhydrate und die extrazelluläre Matrix
Therapieoptionen für Arthrose und Osteoporose
Probiotika, Präbiotika und die Darmgesundheit
19.3.22
vormittags
7Fette und Fettsäuren
Update Immunsystem: chronische Entzündungen, silent inflammation und Entzündungsbereitschaft
2.4.22
vormittags
8Eiweiße und Aminosäuren
Update Nervensystem: Synthese von
Neurotransmittern
30.4.22
vormittags
9

Oxidativer und nitrosativer Stress / Antioxidantien
Energiestoffwechsel der Mitochondrien, Teil 2

7.5.22

vormittags

F + PFragerunde und Prüfungalternativ:
14.5.22
vormittags
28.5.22
ganztags
10Vitalstoffe für ein gesundes Altern, einschließlich der Berücksichtigung von Hormonenalternativ:
28.5.22
vormittags

 

Ort:

Präzenz: München (Adresse wird rechtzeitig bekannt gegeben)
Online: ZOOM Meeting

Kosten:

Der Ausbildungspreis umfasst Unterricht einschließlich Lernmaterial
Nichtmitglieder: 750,00 € (Ratenzahlung 5 x 150 €)
Mitglieder DIE HEILPRAKTIKER: 675,00€ (Ratenzahlung 5 x 135 €)

Referentin:

Dr. hum. biol. Ruth Teufel-Mayer, Diplom-Biologin und Heilpraktikerin

Abgeschlossenes Studium der Biologie (Diplom) an der LMU München. Promotion an der medizinischen Fakultät der Universität Ulm.
Heilpraktikerin, seit 2005 mit eigener Praxis mit den Schwerpunkten funktionelle Naturheilkunde, Kinesiologie und systemische Beratung.
Seit 2000 Dozentin an freien Heilpraktikerschulen sowohl in der Vorbereitung zur amtsärztlichen Prüfung als auch mit eigenen Ausbildungsmodulen in orthomolekularer Therapie, Phyto- und Mykotherapie. Dozentin und Autorin für naturheilkundliche Themen, Produktschulungen in Apotheken

 

Anmeldung per e-mail an: seminare@dhp-ev.de

Telefonische Anmeldung unter: 089/21546221