DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Stand 24.05.2018

1. Allgemeines

Die Datenübertragung im Internet ist nicht vollkommen sicher. Vertrauliche Informationen, die Sie unverschlüsselt (d.h. ohne Benutzung einer durch TLS- oder HTTPS-gesicherten Verbindung), z.B. per Mail, an DIE HEILPRAKTIKER e.V. schicken, können von Dritten möglicherweise gelesen, gespeichert und benutzt werden.

Wir verpflichten uns, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und Ihre Privatsphäre zu schützen. Alle Adressen, die auf unseren Seiten veröffentlicht werden, dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Eine gewerbliche Verwendung durch Dritte ist nicht gestattet.

Im Folgenden informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch als Nutzer auf unserer Webseite erfassen und für welche Zwecke diese Daten verwendet werden.

Auf unserem Webserver werden grundsätzlich keine IP-Adressen oder andere personenbezogenen Daten der Nutzer protokolliert. Insbesondere erfolgt keine Sammlung personenbezogener Daten ohne Wissen der Betroffenen (bspw. über den Einsatz von Cookies).
Personenbezogene Daten werden ausschließlich genutzt, um Ihnen ein umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung stellen zu können oder Ihrer Kontaktanfrage nachzukommen. Statistische Auswertungen (z.B. Anzahl der Besucher oder Seitenaufrufe) bleibt vorbehalten. Außer aufgrund evtl. gesetzlicher Verpflichtung werden die Daten nicht weitergegeben und nur zu den genannten Zwecken verwendet.


2. Kontaktformulare

DIE HEILPRAKTIKER e.V. bieten unter folgenden E-Mail-Adressen Kontaktformulare an:
Newsletter: info@dhp-ev.de
Kontakt: info@dhp-ev.de
Seminaranmeldung: seminare@dhp-ev.de

2.1. Einwilligung in die Datenerhebung
Die über diese Kontaktformulare vorgenommene Dateneingabe erfolgt zur Nutzung unserer Serviceleistungen und ist freiwillig. Der Nutzer erklärt somit seine Zustimmung zur Erhebung und Verarbeitung/Speicherung der jeweils eingegebenen Daten.
Rechtsgrundlage für diese Einwilligung ist § 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.
Für alle anderen Fälle der Verarbeitung personenbezogener Daten, die durch den Besuch unserer Webseite erfolgt, ist Rechtsgrundlage der Art. 6 Abs.1 S.1 lit b DSGVO.
Sie erfolgt auf Ihre Anfrage hin zu den genannten Zwecken für die Vorbereitung und angemessene Bearbeitung von Mitgliedschaften und Dienstleistungsverträgen.
Neben den ausdrücklich eingegebenen Daten werden – ohne Wissen des Nutzers – keine weiteren Daten erhoben.

2.2. Provider
Die Datenerhebung wird über den Provider STRATO AG, Pascalstraße 10, D-10587 Berlin abgewickelt. Von dort werden die Daten unmittelbar und ohne Zwischenspeicherung auf die Server der HEILPRAKTIKER e.V. weitergeleitet und gespeichert. Die Übertragung zwischen Webserver und dem Verband erfolgt verschlüsselt.

Beim Aufruf unserer Website durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher von Strato erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher unserer Webseiten speichert Strato zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.

2.3. Zweck und Umfang der Datenerhebung und Datenspeicherung
Die Datenerhebung erfolgt zur Beantwortung von Anfragen, zur Beantragung und Verwaltung einer Mitgliedschaft, zur Beantragung eines Verbandsstempels, zur Buchung von Veranstaltungen, zur Bereitstellung von kostenlosen Dienstleistungen und zur Bestellung bzw. Stornierung des Newsletters.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware als auch für die Beantwortung individueller Anfragen.
Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transport- und Produktions-Unternehmen oder andere Service-Dienste. Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite oder an anderer Stelle um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen:

    1. Zusendung des Newsletters
    2. Verwaltung bestehender Mitgliedschaften
    3. Zahlungsmethoden

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Vertragsdurchführung hinaus, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden.

2.4. Aufbewahrungsdauer
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erbringung einer bestimmten Leistung nicht mehr notwendig sind. Die Aufbewahrungsdauer richtet sich nach dem Zweck der Erhebung:

  • Die Daten der Kontaktaufnahme werden nur dann langfristig gespeichert, wenn sich daraus ein Mitgliedschaftsverhältnis entwickelt. Die Aufbewahrungsdauer richtet sich sodann nach der Dauer der Mitgliedschaft bzw nach den Verwaltungsvorschriften.
  • Die Daten der Stempelbestellung werden Bestandteil der Mitgliedsakte. Die Speicherung richtet sich nach den Vorgaben für die Mitgliedsakte.
  • Daten aus dem Mitgliedschaftsverhältnisses werden nach Beendigung und vollständiger Abwicklung des Vertrages gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
  • Die Daten für die Buchung eines Veranstaltungsplatzes werden nach der Teilnahme an der Veranstaltung gelöscht, es sei denn, Sie haben Ihre Einwilligung zur Weiternutzung, z.B. für die Zusendung der Verbandsnachrichten mittels E-Mail erteilt. In diesem Fall werden die Daten bis zum Widerruf in der internen EDV des Verbandes gespeichert. Die Daten für die Rubrik gesucht/gefunden werden längstens drei Monate gespeichert, die Löschung erfolgt jedoch gesammelt einmal im Quartal.

3. E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Nach Abschluss der Korrespondenz wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht und eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, es wird eine Mitgliedschaft beantragt und bewilligt und/oder in den Erhalt des Verbands-Newsletters eingewilligt.


4. Weitergabe an Dritte und Einbindung externer Dienstleister

4.1.
Ihre gemäß dem genannten Zweck (s. 2.3.) erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und für keine anderen Zwecke, als die oben genannten, verwendet.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Ausnahmefällen aber verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, z.B. wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist.

4.2.
Sofern DIE HEILPRAKTIKER e.V. sich für die Erfüllung der Ihnen gegenüber bestehenden Vertragspflichten dritter Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.


5. Einbindung eines externen Dienstleisters beim technischen Betrieb unserer Website

Wir sammeln keinerlei personenbezogene Daten über die Besucher unserer Website. Unser Service-Provider STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin speichert von Ihrem Besuch je nach verwendetem Zugriffsprotokoll Datum und Uhrzeit der Anforderung, vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion, vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname, ...), Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie Name der angeforderten Datei. Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Der Service-Provider übergibt uns lediglich aggregierte Informationen zu statistischen Zwecken.


6. Auskunftsrecht über Korrektheit personenbezogener Daten / Widerruf der Einwilligung

DIE HEILPRAKTIKER e.V. speichern Ihre Daten nur solange, wie dies gesetzlich zulässig ist. Sie haben das Recht, auf Antrag kostenlos Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind, soweit nicht Rechte Dritter betroffen sind, insbesondere eine Verschwiegenheitspflicht oder ein Betriebsgeheimnis betroffen ist.

Sie haben auch das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung von Daten und auf deren Löschung.

Die Einwilligung zur Verarbeitung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten kann gegenüber den HEILPRAKTIKERN e.V. jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf hat schriftlich oder per E-Mail an info@dhp-eV.de zu erfolgen.


7. Vorkehrung zur Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit von online erhobenen personenbezogenen Daten über unsere Kontaktformulare

Wenn Sie innerhalb unseres Angebotes Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, erfolgt diese Datenübertragung SSL-verschlüsselt, um sicherzustellen, daß Daten nicht von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder verfälscht werden können.


8. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Sie werden bei Nutzung dieser Hyperlinks von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet, erkennbar ist dieser Vorgang u. a. am Wechsel der URL. DIE HEILPRAKTIKER e.V. übernimmt keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Bitte informieren Sie sich über die Nutzung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen direkt auf deren Websites.


9. Einsatz von facebook-Komponenten

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters facebook.com ein. Facebook ist ein Unternehmen der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von facebook herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird.
Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei facebook eingeloggt sind, erkennt facebook durch die von der Komponente gesammelte Information, welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Account auf facebook zu.
Klicken Sie z.B. den „Gefällt mir“ („Like“)-Button an oder geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto auf facebook übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, an facebook weitergegeben.
Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie die Komponente anklicken oder nicht.
Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch facebook unterbinden wollen, müssen Sie sich bei facebook ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen. Die Datenschutzhinweise von facebook geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:
http://de-de.facebook.com/about/privacy/

Quelle von „Einsatz von facebook-Komponenten“: Kanzlei Weiß & Partner, Esslingen, http://www.ratgeberrecht.eu


10. Verwendung des Twitter-Plugins ("Tweet-Button")

Unsere Homepage enthält Funktionen des Kurznachrichten-Dienstes Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter, z.B. mittels eines „Re-Tweets“ verwenden, verknüpft Twitter Ihren eigenen Twitter-Account mit den von Ihnen entsprechend genutzten Internetseiten. Diese Informationen werden von Twitter an andere Nutzer, insbesondere an Ihre Follower weitergegeben.
Dies stellt eine Datenübertragung in die USA und somit eine datenschutzrechtliche Datenverarbeitung in ein Drittland dar. Wir als Anbieter unserer Internetseite werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten oder über die weitere Datennutzung informiert.
Informationen von Twitter zum Datenschutz finden Sie unter: http://twitter.com/privacy


11. Verwendung von Google+ 1-Plugins („Google Plus 1 -Button“)

Unsere Homepage enthält den Google+ 1-Button. Google+1 ist ein soziales Netzwerk der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Beim Besuch einer Webseite unseres Internetauftritts, die ein solches Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her. Die Information, daß Sie unsere Website besucht haben, wird somit direkt an Google weitergeleitet.
Sie haben mit Google+1 die Möglichkeit, Inhalte im Internet personalisiert zu veröffentlichen, wenn Sie in Ihr persönliches Nutzerkonto bei Google Plus oder Google eingeloggt sind, während Sie unsere Internetseite besuchen. Falls Sie diese Möglichkeit nutzen, werden alle Aktivitäten, insbesondere Information über den Inhalt, den Sie mit Google+1 angeklickt haben, von Google gespeichert, genauso wie Informationen über Ihren Besuch auf der Internetseite, die Sie sich angesehen haben. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch Anklicken des Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google Plus bzw. Google-Account ausloggen.
Google nutzt die von Ihnen übermittelten Informationen in weiteren Google-Diensten, z.B. in den Suchergebnissen der Suchmaschine von Google, oder anderweitig auf Seiten im Internet bzw. Internetanzeigen. Von Google erstellte Statistiken über Ihre Aktivitäten können publiziert oder an Dritte weitergegeben werden.
Damit Sie den Google+ -Button nutzen können, müssen Sie ein öffentliches Profil nebst Profilname bei Google anlegen. Google+1 und alle Dienste von Google werden Ihren Profilnamen dann verwenden. Damit kann auch Ihre hinter dem Profil stehende Identität allen Nutzern offengelegt werden, die Kenntnis von Ihrer E-Mail-Adresse haben oder über andere Informationen, mit denen man Sie identifizieren kann, verfügen.
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren, bei Google gespeicherten, Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen.
Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google erhebt.
Informationen über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch Google Inc. finden Sie auf der Webseite unter der URL http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html


12. Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“) zur Darstellung einer interaktiven Karte. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth . Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten . Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie die Daten verwalten und schützen können.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt und durch die Übertragung in die USA können sie auch dort gespeichert werden. Google wird die, durch Analytics & Maps gewonnenen, Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können.
Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website und das Nichtdeaktivieren der JavaScript-Funktion erklären Sie ausdrücklich in Kenntnis der datenschutzrechtlichen Problematik, dass Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden sind.


13. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Besucher verarbeiten. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.


14. Jetpack/Wordpress.com-Stats / Cookies

Dieses Angebot nutzt Jetpack, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber der Web-Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link "Click here to opt-out" ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.


Kontaktperson für weiterführende Fragen

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an:
Monika Schillinger-Jochner
info@dhp-ev.de
Telefon (089) 8919 8632